Seminaranmeldung

zum Ausdrucken

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) – leicht und doch nicht einfach!

13 März von 10:00 - 17:00

REFERENTIN: KATI MÜHLER

Die Gewaltfreie Kommunikation ist nicht nur eine Kommunikationsmethode, sondern eine Grundhaltung, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist, auch zu sich selbst. Ein Ziel ist dabei die Verbesserung des zwischenmenschlichen Miteinanders. Gerade in Suchtfamilien ist die Kommunikation oftmals nicht so einfach oder findet gar nicht mehr statt.

Insbesondere wenn sich Emotionen in die Sachlichkeit mischen, kommt es oft zu einer Art und Weise des „Miteinander Sprechens“, die in der GFK als „Wolfssprache“ bezeichnet wird…. Die können wir alle! Die Herausforderung ist es das „Wie“ zu verändern und in der sogenannten „Giraffensprache“ zu kommunizieren, d.h. ausgehend vom eigenen Gefühl; eingehend auf eigene Bedürfnisse und….die des Gegenüber!

Lasst uns an eigenen Konfliktbeispielen (bitte mitbringen) gemeinsam ein paar Schritte „vom Wolf zur Giraffe“ gehen.
Dafür heißt es: üben, üben, üben….
Denn es ist zwar leicht, aber nicht einfach! …und trotzdem kann es unglaublich viel Spaß machen.


Beginn: 10:00 Uhr

Ende: ca.17:00 Uhr


 

Details

Datum:
13 März
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kreuzbund Diözesanverband München und Freising e.V.

Veranstaltungsort

Caritas-Stadtteilzentrum Neuperlach süd
Therese Giehse-Allee 69
81739, München
+ Google Karte anzeigen